Screenshots: Umsatzplanung, Kapazitätsplanung, Personalkostenplanung und Investitionsplanung

Die Berechnungen sind programmgesteuert: In der Regel sind ausschließlich in die rot unterlegten Felder entsprechende Plandaten einzugeben.